zurück

  46.

Christoph Friedrich Kölle

 
Lithographie von G. Engelbach

1844
  << voriges Bild         nächstes Bild >>

46.  Christoph Friedrich Kölle (1781-1848).  Lithographie von G. Engelbach (1844).
Schiller-Nationalmuseum, Marbach a. N.

Der württembergische Legationssekretär in Karlsruhe hat als sein "Adjunkt" dem Hausfreund manche lustige Geschichte zugehalten.  Bemerkenswert ist insbesondere seine biographische Laudatio
 "Zu Hebel's Ehrengedächtnis vom Adjunkten des Rheinländ. Hausfreundes"
für die von Albert Preuschen, dem Sohn des Schopfheimer Diakons und Karlsruher Hofdiakons
 August Gottlieb Preuschen, 1843 bei C. F. Müller herausgegebene Gesamtausgabe.